• BB_Slide_2016_14
  • BB_Slide_2016_13
  • BB_Slide_2016_12
  • BB_Slide_2016_11
  • BB_Slide_2016_10
  • BB_Slide_2016_09
  • BB_Slide_2016_08
  • BB_Slide_2016_07
  • BB_Slide_2016_06
  • BB_Slide_2016_05
  • BB_Slide_2016_04
  • BB_Slide_2016_03
  • BB_Slide_2016_02
  • BB_Slide_2016_01

B&B&newBabyTour

Diesen Mittwoch gehts ab 18:30 Bahnhof Winkler via hier und da zum Grill ins Lutzenland.

Tour mache ich je nach Wetter, oder falls sich das Familienleben noch nicht richtig eingependelt hat ein freiwillig Gezwungener.

Bitte bis Dienstag eintragen!



B&B – nur die Harten kommen in den Garten

Hallo
am Mittwoch 5.Juli gibt es eine Trailtour an den Ackerweg, wo wir dann mit Wurst und Bier am Lagerfeuer den Abend ausklingen lassen 🙂
Starten werden wir die Tour am Mühleggweiher um 18:30Uhr, dann über den Waldeggtrail, Wattbach, Shuttle zum Sepp hoch, Ruinentrails, Arnegg. Also eher eine easy Tour 🙂 , daher hoffe ich doch dass auch unsere Langzeitabwesenden Dani H. und Esti wiedermal kommen?!
Bis dann 🙂
LG
Pedro



Mittwochsride vom 28. Juni 2017

Treffpunkt 18.30 Uhr in der Spisegg. Einkehr im Freihof Engelburg (vermutlich mit Steak-Festival, 20 Sorten).

Gruss Didi



Voranzeige: B&B Bike Tour Davos 29.Juli 2017

Hallo B&Bler
wer Intresse hat an einer Bike Tour in Davos soll sich den Sa. 29.Juli frei halten, bei schönem Wetter könnten wir folgende Tour machen:
Davos-Monstein
Anfahrt mit PW.
Bitte tragt euch mal ein, falls ihr Intresse habt.
Thx
Peter



Schwellbrunn-Sepp-Mittwochsklassiker vom 21.06.17

Start 18.30 Bahnhof Winkeln

Ziel ab 20.00 beim Sepp

Gruss Mägä



HERO Sella Ronda Marathon

Dani und Peter starteten am vergangenen Wochenende am HERO Sella Ronda Marathon.
Die HERO Aufgabe: den härteste Marathon von Europa (gemäss Veranstalter !) zu bewältigen, 86km und 4500 Höhenmeter, was dann bei der Zieldurchfahrt automatisch heisst, dass von nun an ein HERO ist. 😉 Okay, vielleicht keiner, der eine Frau aus den Klauen einer dreiköpfigen Bestie befreit. Und auch keiner, der die Welt vor dem Klimakollaps rettet. Aber zumindest ein kleiner, glücklicher Held des Hobby-Bike-Sports!


Bei besten Bedingungen in einer grandiosen Landschaft erreichten wir nach etwas mehr als 7:30h fast zusammen das Ziel. Glücklich aber erschöpft genossen wir unseren „Helden-Status“. 😉